Yoshidog

Rückzugsort gesucht?

Handystress, Stadtlärm, Abgase, die Müllabfuhr, die Parkplatzsuche, der Kinderspielplatz, die genervten Mitbürger an Bushaltestellen, Hundebesitzer in Miniparks, frustrierte, bleichgesichtige Kassiererinnen im Supermarkt, das Gedudel im Kaufhaus, das abgestürzte Internet, die überquellende Mailbox, Stau, Feierabend, Dienstbeginn und Karaokeabend mit den Kollegen, Urlaubsplanung mit dem Geldbeutel eines SchmalhansKüchenmeister?

Es gibt in Süditalien einen Rückzugsort der besonderen Art: Kalabrien…in der Nähe von Placanica….ganz oben in den Bergen…ein Haus im Ausbau…ein Olivenhain, eine Kapelle, Mithelfen, ganz viel ist möglich. Bei Interesse bitte melden bei: Diana Obinja, http://www.obinja.de

 

Journalistin, Fotografin, Hundeteamleiterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: